Vorspiel und Sex - 11 Ideen für geilen Sex lernen

Phillip Grunert
2020-11-12 12:04:00 / Erotik Blog / Kommentare 0
Vorspiel und Sex - 11 Ideen für geilen Sex lernen - Vorspiel und Sex - 11 Ideen für geilen Sex lernen

So wirst du zum Vorspielkönig

Es gibt keine Musterlösung um guten Sex und ein geiles Vorspiel zu haben, da jede Frau ihre ganz persönlichen Wünsche und Vorstellungen hat. Es gibt aber ein paar grundlegende Tatsachen, die du beherzigen solltest. Frauen brauchen Zeit um in Fahrt zu kommen, erst dann wird es richtig geil und ihr beide werdet euren Spaß haben. Beachte die folgenden 9 Tipps und du wirst der König des Vorspiels.

-

Das Vorspiel beginnt schon früher

Gestresste und genervte Frauen, die nicht unterstützt werden oder mit denen kaum ein Wort gewechselt wird, werden wohl kaum Lust auf eine romantische Aktion haben. Begrüße eine Frau oder Partnerin, wenn sie nach Hause kommt, mach ihr kleine Überraschungen und schenke Ihr Aufmerksamkeit. Das ist der erste Schritt zu einem guten Vorspiel. Interessant könnte auch das Thema Bondage für dich sein, dass sich auch sehr gut als Vorspiel nutzen lässt.

.

Nicht so hektisch und geh vor dem Vorspiel duschen

Das Vorspiel ist kein Marathon! Konzentriere dich lieber auf das, was du gerade machst. Nicht alles wild durcheinander ausprobieren. Arbeite dich immer langsam voran und beobachte  die Reaktionen deiner Partnerin. 

Stürze dich nicht sofort auf ihre Brüste oder den Intimbereich. Das empfinden die meisten Frauen als abstoßend. Berühre lieber andere Stellen wie den Nacken, Hals, Beine oder Bauch und streichel sie dort. Küss sie am Hals oder benutze Hilfsmittel wie eine Feder um sie auf Hochtouren zu bringen.

Duschen ist das beste Vorspiel, was ein Mann leisten kann. Das hört sich jetzt komisch an, aber das ist ein großer Lustkiller für die Frau. Frauen riechen gerne und daher solltest du dies beachten. Gehe Duschen und trage etwas Parfum auf um die Frau scharf auf dich zu machen.

.

Eine Massage beim Vorspiel

Die Massage ist ein mächtiges Werkzeug um euch gegenseitig in Stimmung zu bringen. Dabei wird der ganze Körper berührt und die Frau kann sich so richtig entspannen. Benutze bei der Massage etwas Öl oder so genannte Massagekerzen. Auch den Finger kannst du hier geschickt einsetzten.

Die Erektion der Frau hängt auch von der Tagesform ab. Heute funktioniert es, aber morgen ist es etwas ganz anderes. Probieren geht über studieren. Lasse dir was einfallen und schaffe Abwechslung. Hilfreich können auch Sexspielzeuge sein. Das Vorspiel kann auch sehr geil sein. Die meisten Männer sehen es eher als nervig an und versuchen das Vorspiel schnell abzuarbeiten. Hänge dich beim Vorspiel richtig rein und du wirst sehen, dass es Spaß macht.

.

Flirten und intime Stellen

Das Vorspiel heißt Vorspiel, weil es etwas mit Spielen zu tun hat. Flirten ist auch ein Spiel. Schreiben sie ihrer Partnerin mal etwas versautes. Verabschieden sie sich morgens von ihr. Das könnte dazu hilfreich sein “Die richtige Körpersprache lernen um Frauen zu verführen”

Drehe die Brustwarzen nicht wie Knöpfe an der Fernbedienung. Genauso wie die Klitoris kein Flipperautomat ist. Berühre diese Stellen vorsichtig. Nach einer gewissen Zeit kannst du den Druck auf die Klitoris erhöhen. Beim Vorspiel kommt der Kontakt mit der Scheide erst ganz zum Schluss. Das baut Spannung auf und das Verlangen der Frau, dass du sie dort berührst, wird immer größer.

.

Mit der Klinge zum Vorspielkönig

Rasiert euch gegenseitig den Intimbereich. Auch hier kann die Vorfreude auf den Akt der Liebe gesteigert werden, da man sich vorab schon berührt. Sei dabei vorsichtig und verletzte die Frau nicht. Übung macht den Meister.


News